2019 Nationalpark Bike Marathon

Am Samstag, 31. August haben sich Jan und Daniel auf die Reise nach Scuol gemacht um am Nationalpark Bike Marathon auf der Kurzstrecke teil zu nehmen. Das heisst 47 km und knapp 900 Höhenmeter galt es zu bewältigen. Da momentan die RHB Linie zwischen Scuol (Ziel) und S-Chanf (Start) unterbrochen ist, wurde der Start auf 12:30 nach hinten verschoben. Das ist zwar spät, erlaubte den beiden aber eine spätere Anreise und eine etwas längere Nacht als üblich.

In Scuol angekommen wurde das Bike in den LKW verladen und die Beiden wurden an den Start in S-Chanf mit dem Postauto chauffiert. Um exakt 12:30 erfolgte dann wie geplant auch der Startschuss. Daniel erwischte einen guten Tag und konnte eine hohe Pace von Anfang bis Schluss durchziehen. Nach exakt 1 Stunde, 40 Minuten und 18 Sekunden ist Daniel als erster der beiden dann im Ziel eingefahren. Jan folgte im knapp 7 Minuten später. Dies bedeuten die Kategorienränge 4 für Daniel und 10 für Jan von 55 Teilnehmern oder 26 und 61 von 494 Teilnehmern!

Hier noch einige Bilder: